Über uns

Die Schweizerische Gesellschaft für Bioenergetische Analyse und Therapie (SGBAT) wurde 1981 als Tochtergesellschaft des IIBA (International Institute for Bioenergetic Analysis) gegründet. Sie dient der Weiterentwicklung, der Lehre und Erforschung dieser tiefenpsychologisch fundierten Therapieform.

Die SGBAT bietet postgraduale Weiter- und Fortbildungen für PsychologInnen und PsychiaterInnen an, beteiligt sich an Forschungsprojekten zur Wirksamkeit der Methode und publiziert neue Erkenntnisse auf dem Gebiet der körperorientierten Psychotherapie.

Derzeit umfasst die Gesellschaft 58 Mitglieder, davon 22 LehrtherapeutInnen, von denen 13 auch SupervisorInnen sind.

Die SGBAT ist Mitglied folgender Organisationen:

International Institute for Bioenergetic Analysis IIBA

Schweizer Charta für Psychotherapie

European Association for Psychotherapie EAP

European Federation for Bioenergetic Analysis/Psychotherapy efba-p

European Association for Body Psychotherapy EABP und CH-EABP (assoziiert)

 

Leitbild

images/Leitbild_SGBAT.pdf

 

Statuten

images/STATSGBAT_15.pdf

 

Berufsordnung

images/BO16.pdf